Hogwarts, ein magischer Ort. Voller Rätsel und Abenteuer.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Eeylops Eulenkaufhaus

Nach unten 
AutorNachricht
Rumtreiber
Admin
Rumtreiber

Anzahl der Beiträge :
66
Anmeldedatum :
09.10.18

BeitragThema: Eeylops Eulenkaufhaus   Di Dez 18 2018, 12:38



Eulen

Das Haustier für Hogwartsschüler



Barn Owl


» Auch als Schleiereule bekannt. Sie besitzt ein hell gefärbtest Fiederkleid und hat dazu lange Flügel und lange Beine. Weibchen und Männchen ähneln sich sehr, wobei das Männchen etwas größer ist.


Uhu


» Auch als Adlereule bekannt. Sie besitzt kurvige Federn auf der Stirn und an den Ohren. Außerdem ist der Uhu die größte Eule. Hierbei ist das Weibchen sogar größer als das Männchen. Das Gefieder ist hell braun mit dunklen Längs- und Querstreifen. Der Rücken ist dabei dunkler als der Bauch und die Innenseite der Flügel ist ebenfalls hell gefiedert.


Zwergohreule


» Sie ist eine kleine Eule, jedoch ist die Größe von ihren Ohrfedern abhängig. Liegen diese Federn an, so wirkt diese Eule recht klein und großköpfig. Bei aufgerichteten Ohrfedern, wirkt sie tatsächlich schlanker und größer als sie tatsächlich ist.


Western Screech Owl


» Auch bekannt als Western-Kreischeule. Sie ist eine Mittelgroße Eule und ihr Gefieder ist meist grau, nur selten findet man eine Western-Kreischeule die ein braunes Gefieder besitzt. Sie besitzt kurze spitzzulaufende Federohren und trägt im Gesicht einen grau-braunen Schleier. Die Unterseite ihres Körpers ist dabei etwas heller als die Oberseite.


Ostkreischeule


» Von dieser Eule existieren zwei Farbvarianten. Eine mit einem Rotbraunen Gefieder und eine weitere mit einem Grauen Gefieder. Junge Eulen dieser Art, werden meist mit den Western-Kreischeulen verwechselt, da sie noch nicht die charakteristischen dunklen Streifen auf Rücken und Schwanz vorweisen können. Ihre Federohren dienen der Eule als Tarnung, da sie aussehen wie abgerochene Äste.


Sägekauz


» Der Sägekauz ist eine kleine Eule, die die Größe des Sperlingkauz und Steinkauz nicht übertrifft. Ihr Kopf ist verhältnismäßig groß und nicht gefiedert, wie ihre Zehnläufe. Die Iris ist gelb bis goldgelb. Ihre Flügel sind deutlich gerundet und der Schwanz ist kurz.


Snowly Owl


» Auch bekannt als Schneeeule. Diese Eule stammt aus der Arktis. Sie ist fast so groß wie der Uhu. Jedoch ist das Männchen kleiner als das Weibchen. Je Älter diese Eule wird, desto weißer wird das Federkleid. Im ausgewachsenen Alter, besitzt das Federkleid noch dunkle Flecken.


Virginia-Uhu


» Diese Eule ist die größte Eule des amerikanischen Kontinents. Die Weibchen sind auch hier etwas größer als die Männchen. Diese Eule besitzt ein weißes Band am Bauch und besitzt dunkle Querstreifen auf der Unterseite des Bauches. Die Federohren sind lang, haben jedoch keine Bedeutung. Die Füße sind bis zu den Krallen gefiedert.


Tawny Owl


» Auch bekannt als Waldkauz. Der Körperbau ist kompakt, der Kopf wirkt im Verhältnis zur Körpergröße groß. Diese Eule besitzt jedoch keine Federohren. Der Gesichtsschleier ist dunkel umrahmt und überwiegend einfarbig beigebraun.


Bartkauz


» Der Bartkauz ist eine auffallend groß- und rundköpfige sowie langschwänzige Eule. Im Gesamteindruck wirkt sie kontrastarm graubraun. Die Federohren bei dieser Eule sind nicht ausgebildet. Die Oberseite ist auf weißlichem, grauweißem, manchmal leicht rahmfarbenem Grund bräunlich längsgestreift und fein bräunlich gebändert beziehungsweise gesprenkelt. Das Kopf- und Nackengefieder ist feiner und dichter gemustert und wirkt wie pulloverartig gestrickt. Die Oberschwanzdecken sind nur gebändert, die Längsstrichelung fehlt in diesem Bereich.


Elfenkauz


» Diese Eule ist die kleinste Eule. Ihr fehlen Federn für das leise fliegen. Der Elfenkauz hat einen runden Körper, einen kurzen Schwanz und einen rundlichen Kopf ohne Federohren.


Sperlingskauz


» Dieser Kauz ist etwas größer als der Elfenkauz. Diese Eule besitzt gezackte Federn. Der Sperlingskauz wirkt ziemlich einheitlich dunkelgraubraun, Brust und Bauch sind unterschiedlich hell, jedoch selten rein weiß. Bei guter Sicht ist eine dunkle Strichelung erkennbar. Der Kopf ist klein und flachstirnig mit deutlichen weißen „Augenbrauen“. Das Gesichtsfeld ist dunkel, die Iris der verhältnismäßig kleinen Augen gelb. Der lange, mehrmals weiß gebänderte Schwanz ist sehr auffallend.


Kaninchenkauz


» Der Kaninchenkauz oder auch Kaninchen-Eule, Präriekauz, Prärieeule oder Höhleneule genannt, trägt ein braunes Federkleid mit weißen Flecken die aus dem gesamten Kleid verteilt sind. Er besitzt einen kurzen Schwanz, hat aber ebenfalls keine Federohren vorzuweisen.






_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://allendshere.forumieren.de
 
Eeylops Eulenkaufhaus
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
all ends here ::  :: DAS MAGISCHE RATHAUS :: Magische Informationen-
Gehe zu: